Spezialversicherungen für EDV-Betriebe


Direkt zum Seiteninhalt

Spezialversicherungen
für EDV-Betriebe


Der größte und teuerste Schaden liegt im Irrtum!

In einer vernetzten und überaus transparenten Welt muss man seine Risiken genau kennen. Viele Anbieter im IT-Bereich glauben, dass allein Haftungsausschlüsse von der Zahlung möglicherweise hoher Schadenersatzforderungen entbindet. Diese trügerische Sicherheit kann Existenz bedrohend sein.

Auf der Seite
"10 Schadenbeispiele aus der Versicherung von EDV-Betrieben" finden Sie folgende Beispiele aus der Praxis:

  • fehlerhaftes Backup bei Kunden sorgt für Schaden von 150.000 €
  • 700.000 € Schaden bei fehlerhafter Nutzungserfassungs-Software eines Internet-Providers
  • Laptop eines Außendienstmitarbeiters eines EDV-Betriebs überspielt Virus. Die Schadenhöhe beträgt rund 350.000 €
  • Durch Teilabstürze einer Software wird das Auslieferungslager leer, ohne dass die
  • Nachlieferung rechtzeitig eintrifft. Bei KFZ-Zulieferungsbetrieb mit "just in time"-Lieferung ein
    800.000 €-Gau

  • HIER: 10 Beispiele für die Notwendigkeit einer Versicherung für EDV-Betriebe




Nutzen Sie daher unser Versicherungskonzept für EDV-Betriebe und nehmen am besten gleich Kontakt zu uns auf.


IT-Assekuranzservice GmbH ist Spezialanbieter für Betriebe der Informationstechnologie und somit Ihr Spezialist für lückenlosen Versicherungsschutz.

Seit 1982 sind wir mit diesem sehr speziellen Versicherungsthema befasst und betreuen aktuell rund 450 IT-Unternehmen in ganz Deutschland.

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und namhaften Versicherern konnten wir ein Haftpflichtkonzept für Betriebe der Informationstechnologie entwickeln, das einzigartigen Versicherungsschutz auf dem Markt bietet.

Gerne erläutern wir Ihnen die Vorzüge eines umfangreichen Deckungskonzepts und können Ihnen bei Bedarf Versicherungsschutz beschaffen.

Ihr Vorteil: Lückenloser Versicherungsschutz mit vielen Deckungserweiterungen - und so sehen sie aus:

  • Versicherungsschutz für reine Personenschäden (Personen- und Sachschäden werden separat versichert).
  • Mitversichert sind Verletzungen berufsspezifische Sorgfaltspflichten, insbesondere von Firmen der Medienbranche, Werbeagenturen, Werbeberater, Grafik Designer, Web-Designer usw.
  • Selbst Eigenschäden bei der Weitergabe von Steuungs- und Herstellungsaufträgen für die Auftraggeber in eigenem Namen sind mitversichert.
  • Sie haften auch für Ihre Erfüllungsgehilfen. Deren Unredlichkeiten sind mitversichert.
  • Werden Urheber-, Patent oder Datenschutzgesetze verletzt, sind die Schäden mitversichert.
  • Namens- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen sind ebenfalls mitversichert.
  • Der Versicherer verzichtet auf den Regress gegenüber freien Mitarbeitern.


Diese und viele weitere Vorteile helfen Ihnen, sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren, ohne jederzeitige Schadenersatzleistungen befürchten zu müssen.

Hier können Sie sich informieren:


Versicherungen für EDV-Betriebe, Freelancer und IT-Unternehmen

Auf Ihrer suche nach dem bestmöglichen Versicherungsschutz bieten wir Ihnen als Spezialanbieter für die Versicherung von EDV-Betrieben, Freelancer und IT-Unternehmen den bestmöglichen Versicherungsschutz.
Schadenfälle und Risiken der EDV-Branche sind meist Existenz bedrohend und unterscheiden sich wesentlich von anderen gewerblichen Risiken. Wir bieten Ihnen das Know How aus mehr als 30 Jahren einschlägiger Versicherungspraxis. Frank Behlau, Geschäftsführer von IT-Assekuranzservice, gründete das Unternehmen in 2000, nachdem er bereits seit 1982 einschlägige Erfahrungen im Versicherungsschutz von EDV-Betrieben gesammelt hatte. Profitieren Sie also von diesem Erfahrungsreichtum und überzeugen sie sich von den Leistungsverbesserungen und Konditionen unserer Spezialversicherungen für EDV-Betriebe.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü